“Systema – sibirischer Kosake“ –  die Kunst der Menschwerdung

 

Systema ist eine Methode der göttlichen Naturgesetze, der Töne, der Klänge, des Herzensrhythmus und des Atmens. Sie basiert auf den Prinzipien der Kontinuität, Integrität, Konsistenz, des Gleichgewichts und vielen anderen Idealen. Sie ist der Weg der persönlichen Reife, die Kunst der Menschwerdung.

 

Wie jede Kunst besteht sie aus Theorie und Praxis. Das Wissen über die wichtigen Lebensaufgaben, über  archety-pische Verhaltensmuster verpackten unsere Ahnen in Märchen, Sagen und Liedertexten. Als Ethnologe sammelte Andrey Karimov viele dieser Märchen; als Psychologe fasste er sie zu einem epigenetischen Modell der Mensch-Entwicklung zusammen (vergleichbar mit dem Stufenmodell von Erik Erikson). Es gibt zwei Varianten des Modells—für Mann und Frau, welche mit zusätzlichen Raummodellen ergänzt sind. 

 

Das Modell von Karimov bietet ein Koordinatensystem für jeden, der sich mit Menschen beschäftigt – Eltern, Pädagogen und “Sozialberufene” –, und hilft, die Bedürfnisse anderer besser zu verstehen. Es zeigt, welche notwendigen Sozial-kompetenzen in welchem Alter erworben werden sollen und welche Räume man dazu benötigt.

 

Das Know-how – der praktische Teil des Wissens, das wir alle in unseren Genen tragen – wird auf der körperlich-kinästhe-tischen Ebene durch Spiel, Tanz und Kampfkunst überliefert und wiedererweckt. Die ethnomusikalische Methode “Empower the Child – das befähigte Kind” von Karimov kombiniert in volkstümlichen und neu entwickelten Spielen Elemente von Rhythmik, musikalischer Erziehung, Tanz und Leibesübungen mit Wertevermittlung. Der unmittelbare körperliche Kontakt (ähnlich wie im “Original Play”) stellt die Verbundenheit und Kommunikation zwischen den Gene-rationen wieder her. 

 

Vor allem um die “Mann-Frau”-Identität und die Beziehung zwischen den beiden Polen geht es beim Partner-Training durch die russische Quadrille. Die alte Kosaken-Kampfkunst Systema spannt somit den Bogen von Individualität über Identität bis zu persönlicher Authentizität.

 

 


Bevorstehende Workshops