Genia Lackey

 

Genia Lackey wurde 1973 in Moskau geboren und fuhr mit 17 Jahren in die USA für das  vierjährige Bachelor-Studium am Grinnell College in die USA und absolvierte es mit Auszeichnung. Danach heiratete sie und ging nach Österreich, wo sie Sologesang am Konservatorium der Stadt Wien studierte. 

 

Genia Lackey war immer darauf bedacht, ihre Berufung als Mutter mit ihrem Beruf gut zu vereinbaren und leitete seit 2007 spielerische Gruppen für Englisch und Russisch, sowie Kreativtanz für Kinder. 

 

 

Vor der Gründung der „Waldviertler Integrativen und Ganzheitlichen Schulinitiative“ in Allentsteig studierte Genia an der KPH Wien/Krems und absolvierte einen Montessori Kurs beim BEL Montessori Institut. Damit nicht genug verbrachte die achtfache Mutter 2015 auch einen Studienaufenthalt an der berühmten Schetinin-Schule in Tekos, Russland.

Devon Graves

wurde 1966 in Arizona geboren und wuchs in Kalifornien auf. Im Jahr 2000 übersiedelte der amerikanische Rockmusiker nach Wien und schloss einen Plattenvertrag mit der deutschen Firma InsideOut, bei der er sechs Alben heraus-brachte, ab. Mit seiner Frau Genia Lackey und den gemeinsamen fünf Kindern lebt Devon seit 2011 in Allentsteig. Das Tonstudio des vielseitig begabten Sängers, Multiinstrumentalisten, Komponisten, Produzenten und Vocal-Coaches steht auch für anderen Künstler und WINGS Projekte zur Verfügung. Als Englisch- und Gitarrenlehrer machte sich Devon bei den Kindern und Jugendlichen der IMA und der MOMO Schulen sehr beliebt. Von 2007 bis 2015 war Devon als Native Speaker auch in NÖ Kindergärten engagiert.