Lerngemeinschaft WINGS

WINGS ist eine musisch-kreative mehrsprachige Alternative zu Schule.

WINGS ist ein Ort der Begegnung für Menschen in jedem Alter, die Ihrem innerlichen Streben nach Wachstum, Entwicklung und Evolution gemeinsam nachgehen wollen. Wir sind eine Lerngemeinschaft, wobei schulpflichtige Kinder zum häuslichen Unterricht abgemeldet sind. 

Die jungen Kinder bekommen bei uns die Möglichkeit im TUN zu lernen und zu begreifen. Nach dem Motto „learning by doing“ erfahren wir Mathematik, Sprachen und Naturwissenschaften durch ihre Anwendung bei  praktischen und lebensnahen Aktivitäten. So beinhaltet  das Einkaufen und die Zubereitung des Mittagessens:  Mathematik (Geldwechseln und messen), Deutsch oder Englisch (Einkaufsliste schreiben, Rezept lesen) Biologie und Geografie (Warenkunde) und Chemie und Physik (kochen). Kreatives Gestalten und werken fördert nicht nur die Feinmotorik sondern erlaubt den Kindern ihre Umgebung kreativ zu gestalten. Grobmotorische Fähigkeiten  und Körperertüchtigung werden durch ethnisch-musikalisches System nach Andrej  Karimov,  Kreativ Tanz  und energetische Übungen geschult. Ein zusätzliches Angebot an  Montessori  und Waldorf Material sowie andere Medien ermöglichen eine weitere Vertiefung  in das Interessengebiet. Tägliches gemeinsames Musizieren stimmt nicht nur die einzelne Teilnehme ein, sondern harmonisiert die gesamte Gruppe. Die älteren Kinder, die laut Jean Piagets die Phase des formalen Denkens (bzw. des hypothetisch deduktiven Denkens) erreicht haben bekommen mit Hilfe der Schaubildmethode die Möglichkeit ihr erfahrenes Wissen zu strukturieren, wobei auch das systemische Denken geschult wird. Bei der Schaubildmethode aus der Shetinin Schule wird ein Thema von einer Gruppe von Kindern und Erwachsenen erarbeitet. Durch die verschiedenen Blickwinkel der Mitwirkenden entsteht ein Gesamtbild, welches die Zusammenhänge begreiflich macht. Essentiell ist es, dass bei der Präsentation des Erarbeiteten die Kinder in die Rolle des Lehrers schlüpfen, durch das Lehren wird das Gelernte gefestigt.

 

Zu den fächerübergreifenden Vertiefungen werden auch Experten eingeladen die ihr Wissen nicht nur an die Kinder sondern auch an die Eltern weitergeben. Wir befürworten  die Gleichstellung der künstlerischen und akademischen Fächer. Die Externistenprüfungen werden in unseren Partnerschulen in Wien gemeinsam abgelegt.

 

Die ethnomusikalische Methode von Andrey Karimov unterstützt Kinder, Jugendliche und Erwachsene beim Erlangen ihrer eigenen Integrität und ihrer Selbstwerdung.

 

Tagesablauf

Montag bis Donnerstag:

9:00-9:30 Morgenkreis

9:30-10:30 Lernzeit

10:30-11:30 Pause

11:30-13:00 Praktische Anwendung

 

 


Location

Verein WINGS

Genia Lackey

Ottensteinerstr. 8

3804 Allentsteig

Email: genia@wings-genial.org

Tel. Nr.: 0664 400 3928



Impressions